Donnerstag, 16. Februar 2017

Noch etwas, was ich schon immer mal machen wollte.......

Von der Idee im Kopf bis zur Ausführung hat es zwar eine kleine Weile gedauert, aber soeben ist der letzte Schmetterling gelandet und nun freue ich mich über meinen Deko-Baum am Eingang des Wohnzimmers. Mein Problem für diesen Post - es ist echt schwer, ein gescheites Foto davon zu machen, weil der Topf beleuchtet (!) ist und ich das gerne mit auf dem Bild haben wollte. Also habe ich eines gemacht mit und eines ohne Licht; für Details s.u.. Übrigens: alles recycelt.

 



 
 
Für all die, die es interessiert, hier die "Arbeitsschritte":

Bei dem "Baum" handelt es sich eigentlich um eine getrocknete Blüte, und zwar von einem dieser Kakteenpflanzen, an denen es hier nicht mangelt.

 
 
Der Ast wurde in einem alten Topf einbetoniert (der Nachbar hatte gerade frischen Beton vom Grill bauen). Nach dem trocknen wurde der alte Blumentopf entfernt, denn die Idee war ein beleuchteter Topf. Dafür habe ich den Plastik-Papierkorb (vom Vorbesitzer des Hauses zurück gelassen - wahrscheinlich wegen der doch etwas gewöhnungsbedürften leichten Lilafärbung) hergenommen und den Lichtschlauch mit Baumwollgarn drangenäht. Anschließend habe ich dann durch die Schlaufen mein geliebtes T-Shirt-Band gezogen und in der Mitte noch ein wenig Spitzenband angebracht.
 
Der "Baum" wurde mit weißer Farbe angemalt, die trockenen Blüten habe ich vorher entfernt und auf jeden Blütenstempel ein kleines Glitzersteinchen  draufgeklebt. Wenn man sich die Bilder genau anschaut, dann kann man es sogar sehen. Dann den Baum reingesetzt und zum Schluss kamen die Vögel und Schmetterlinge, die ich aus verschiedenen Seiten eines alten zerfledderten Bilderbuchs, welches schon hier zum Einsatz kam, herausgeschnitten.
 
Fertig und verlinkt mit RUMS.
 
Beleuchtete Grüße, ZamJu 

 

Samstag, 11. Februar 2017

Heute mal drei auf einen Streich

1. Zitat im Bild für Novas Sammlung:
ZiB 6-2017




2. 2in1 für Naddel's Sammlung: Kein Sonnenuntergang ......................






 Genau wie Naddel habe ich ein wenig mit
 meinem Fotoprogramm rumgespielt und konnte
 mich am Ende nicht für eines entscheiden.




 Die Ausgangsfotos werden natürlich mitgeliefert.
 Die Mandarine ist von hier, also Andalusien
 und kam frisch vom Baum; das Meer ist der Golf
 von Mexiko und in Florida aufgenommen.

 So etwas nennt man wohl länderübergreifende
 Zusammenführung  ....... ;-)



 
3. 4 in a box für Annes Sammlung zum Thema Urlaub.
 
Rentner haben ja EIGENTLICH immer Urlaub, heißt es und das ist ja auch ein bisschen so.
Für uns ist definitiv Urlaub, wenn wir in den Bergen wandern gehen:
 

  
 
So, Marathonarbeit beendet, atemlose Grüße, ZamJu
 
 

Freitag, 10. Februar 2017

Dann ist da noch

mein Kalenderblatt des Monats Februar:


Der Februar ist zwar schon 10 Tage alt, aber genau heute passt mein Kalenderblatt des Monats Februar besonders gut - mehr sag ich nicht.

Ich wünsche Euch allen viele schöne Überraschungen, ZamJu

Beliebte Posts