Sonntag, 22. Januar 2017

4 in a box

mit dem Thema Konturen.
Mit diesem Thema hat die liebe Anne es nicht ganz leicht gemacht. Da ich so überhaupt keine Bilder finden konnte, die dem Thema entsprochen hätten, habe ich halt in die Trickkiste gegriffen.
Voila, 4 Konturen in einer Box:

 
 
Jetzt klär ich noch die Bilder auf:




Dresden
ist übrigens immer einen Besuch wert!

Diese riesen Spinnenskulptur stand vor einigen Jahren vor dem
Guggenheim-Museum in Bilbao.
Was für eine tolle Stadt!


Die letzten zwei sind Fotos aus Disney-World, Florida.
Wir waren dort schon unzählige Male und zu fast jeder Jahreszeit.
Wer noch nie da gewesen ist, kann sich das wahrscheinlich nicht erklären.
ABER: wir haben auch schon einigen Menschen all die üblichen Zweifel genommen.
Abschalten vom Alltag, sich treiben lassen können und ein paar Tage Zeit sind die Grundvoraussetzungen für einen wirklich schönen Aufenthalt.
Bei uns kommt noch dazu, dass ein guter Freund dort arbeitet und wir
natürlich jede Gelegenheit genutzt haben, ihn zu treffen.

Alles hat seine Zeit. Unsere in Florida ist vorbei. Es waren ein paar schöne Jahre.
Jetzt sind wir in Andalusien und auf geht's "Zu neuen Ufern".
Erinnerungsträchtige Grüße, ZamJu
 
 



Samstag, 21. Januar 2017

Zitat im Bild und mein Orangenmarmeladen-Rezept

ZiB 3-2017
 Zuerst wie immer zum Wochenende für Nova's Sammlung das Zitat:



So wollen wir es nicht machen.

Wie in der letzten Woche berichtet, habe ich Orangenmarmelade (s. Foto) gemacht und die ist so lecker, dass sie derzeit jeden Morgen zum Frühstück dazu gehört.

Wen es interessiert, hier ist noch mein Rezept für 2 kg unbehandelte Orangen
  1. Die Orangen werden gründlich gewaschen und abgetrocknet.
  2. Danach mit der Schale in dünne Streifen geschnitten. Evtl. Kerne entfernen.
  3. Mit 600 Gramm braunem und 200 Gramm weißem Zucker in einen Topf füllen und knapp mit Wasser bedeckt bei mittlerer Hitze so lange kochen lassen, bis die Orangen zu Mus geworden sind. Zwischendurch immer mal wieder umrühren. Ich gebe noch einen guten Schuss Amaretto und eine Prise Zimt dazu.
  4. Vom Herd nehmen, fein zerstampfen und noch einmal kochen, bis die Marmelade eine feste Konsistenz aufweist. Abschmecken und evtl. nachsüßen.
  5. Heiß in Schraubgläser füllen und fest zuschrauben. Ich stelle sie danach auf den Kopf, bis die Gläser abgekühlt sind. Man kann die Gläser aber auch im Wasserband einkochen.
Euch allen ein fruchtiges Wochenende,
ZamJu

Donnerstag, 19. Januar 2017

Cam underfoot ....... bin ein bisschen spät dran ........ und DND-Tag

Wann immer das Wetter so einladend ist, wie am Montag (was wir vom heutigen Wetter nicht gerade sagen können), dann fahren wir zum Spazierengehen ans Meer. Meistens nach Garrucha oder Vera Playa. Rocky freut sich wie irre und auch uns tut die Luft am Meer sehr gut. Die Strandpromenade ist in der Saison ja nie so leer wie in den Wintermonaten. Ich habe einen Moment erwischt, wo gerade kein Mensch zu sehen war und dann dieses Foto für  Siglindes Sammlung Cam underfoot gemacht:



und, weil's grad so schön war, noch ein zweites für Juttas DND-Tag aus der gleichen Perspektive:


Ich weiß nicht, ob es gut zu sehen ist, der hintere Teil des Strandes zur Promenade hin war so weit das Auge sehen konnte mit winzig kleinen weißen Blümchen übersät. Hunderte von Bienen schwirrten herum und ein feiner Blütenduft lag in der Luft.

Eigentlich ist es nicht zu glauben, dass innerhalb von 2 Tagen das Wetter so umschlagen kann. Es nieselt vor sich hin. Schnee hat's bei uns wie in weiten Teilen Spaniens Gottseidank nicht gegeben, aber recht ungemütlich ist es trotzdem - WIR WOLLEN UNSERE SONNE WIEDERHABEN!

Hoffnungsvolle Grüße
ZamJu

Beliebte Posts